„Bavarian Classics“: US-Teams zu Gast bei den Grizzlies

Ganz besondere Gäste kann das BBQ-Team der Freising Grizzlies am Wochenende 24./25. Juni im Attachinger Ballpark begrüßen. Drei Teams aus den Vereinigten Staaten kommen nach Bayern, um Slowpitch Softball zu spielen. Die große Ehre, mit teils ehemaligen US-Ligaspielern zu wetteifern, teilt das Mixed Team der Grizzlies im Rahmen eines Turniers mit anderen Mannschaften. Gegen die US-Softballer antreten werden bei dem „Bavarian Classics“ getauften Event Mixed Teams der Freising Grizzlies, der Haar Disciples, der Fürth Pirates, der München Caribes und der Bad Aibling 89ers.  So sind zwei Tage mit spannenden Wettbewerben garantiert.

Am Samstag geht es um 9.30 los, auf zwei Plätzen wird dann gespielt bis gegen 16.30 Uhr. Und für die US-Gäste und Zuschauer gibt es natürlich nicht nur BBQ-Spiele, sondern anschließend auch einen zünftigen Grillabend mit bester Grizzlies-Gastfreundschaft.  Wie immer versorgt der Förderverein der Freising Grizzlies die Teams natürlich auch tagsüber mit Speis und Trank. Ab 17.30 Uhr ist dann noch besonders viel Musik drin: Dann spielt die Band „Men in Gray“ von Hubertus Hagemeyer sowie die Combo „Nameless Road“. Am Sonntag werden dann Viertelfinale, Halbfinale und Finale gespielt: Von 9 bis 14.30 Uhr gibt es nochmals viel zu sehen.

 

Text: Daniela Seulen

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.