Teeballer gewinnen erstes Auswärtsspiel in Regensburg

T-Ball__02_07.05Regensburg ist immer eine Reise wert, nicht nur für den geneigten Touristen, sondern auch für die Teeballer aus Freising. Bei strahlendem Sonnenschein trat das Trainerduo Hart/Gramelsberger am Samstag, den 07.05.2016 mit einem kleinen Kader zum Auswärtsspiel an, da mehrere Stammspieler fehlten. So musste der sogenannte zweite Anzug zeigen ob er die Ausfälle kompensieren konnte und – um es vorweg zu nehmen – er tat es mit Bravour.

Vor allem dem konzentrierten  Zusammenspiel von Pitcher und 1. Baseman ist es zu verdanken, dass die Regensburger nie zu ihrem Spiel fanden  und 15:21 unterlagen. Die Mannschaft zeigte eine solide Leistung, auch wenn nicht jeder Spielzug gelang, merkte man ihnen die Spielfreude und den Willen, das Gelernte umzusetzen, an.

Die Mannschaft verabschiedet sich in die wohlverdienten Pfingstferien, um dann wieder am 04.06.2016 im nächsten Heimspiel gegen Baldham ihr Können zu zeigen.

 

Text: Michael Gramelsberger

Fotos: Steffi Ströll und Balazs Csonka

Leave a Comment