Sportler helfen Sportlern: 500 Euro von TeXins für Bavarian Bats

Auch wenn derzeit keine sportlichen Aktivitäten möglich sind, bleiben viele Sportler aktiv. Und manche tun sogar etwas Gutes für andere Sportler. Die Betriebssportgemeinschaft TeXins von Texas Instruments Freising hat gerade am Attachinger Ballpark der Freising Grizzlies 500 Euro an die Blindenbaseballer von den Bavarian Bats übergeben, um die coronabedingten finanziellen Ausfälle der vielgereisten Baseball-Mannschaft abzufedern. Die beiden Teams kennen sich noch aus Zeiten, als bei den Freising Grizzlies zeitgleich der Rivals Cup im Softball für Freisinger Firmen und der Molecup, die europäische Blindenbaseball-Meisterschaft, abgehalten wurden. 

Das Foto zeigt die bewährten Bats-Spieler Anja Cirar und Simon Bienlein bei der Scheckübergabe durch Frank Meyfarth, den Vorsitzenden der BSG TeXins. Er versprach, dass die TeXins, sobald ein Training wieder möglich sein wird, bei den Grizzlies auf ein Probetraining vorbeischauen möchten.

Text: Daniela Seulen

Foto: Frank Welle  

Leave a Comment