Unser Platz soll schöner werden!

Seit gestern rollen auf unserem Baseball Platz die Bagger und Lader. Das Projekt Renovierung des Warningtracks geht in die nächste Runde.
Da der Warningtrack vor allem im Outfield in einem äußerst schlechtem Zustand war und durch den Aufstieg unserer Herren in die 2.Bundesliga ein bespielbarer Warningtrack Pflicht ist, bestand Handlungsbedarf. Seit Herbst wurden somit in mühevoller Handarbeit die kompletten Rasenkanten des Feldes neu abgestochen und am Outfieldzaun das Wurzelwerk und Unkraut entfernt.
Mit Hilfe von Baggern und einem Lader wird die nächste Tage die obere Sandschicht abgetragen und erneuert.
Außerdem wurden um den ganzen Platz Bleche als Abweiser angebracht, welche verhindern sollen, dass wie in der Vergangenheit etliche Foulballs in die Zuschauerplätze oder die Bärenhöhle einschlagen.

Federführend für das ganze Projekt ist eine Person die nicht genannt werden will (fahren tut sie auf jeden Fall einen Dodge Pickup :-)). Auf jeden Fall hat unsere graue Eminenz des Platzbaus, unzählige Stunden mit den Vorarbeiten am Feld verbracht und zusätzlich noch Sponsoren gefunden die das Ganze möglich gemacht machen. Dafür ein dickes Grazie!!!
Unerstützt wurde er durch Michi Pagany (ein Virtuose am Lader) und Matthias Müller der präzise den Bagger steuerte.

Ein riesen Dankeschön geht an Matthias Gaissmaier von der Firma „Gaissmaier Gartenlanschaft“ die uns sämtliche Gerätschaften zur Verfügung stellen.

Text: Fam. Ströll
Foto: Fam. Pagany

Leave a Comment