Die Haar Baseball Academy zu Gast in Freising

Der Freisinger Baseballnachwuchs hatte Besuch von drei Trainern der Haarer Baseball Academy. Bei herrlichem Wetter nahmen sich die Bundesligaprofis Will Thorp und Simon Lechner viel Zeit, um den Kids wichtige Basics und ausgewählte Übungen aus dem Repertoire der Academy zu zeigen. Mit Alex Tufts, dem Head Coach der Haarer Bundesligamannschaft, war ein dritter hochkarätiger und erfahrener Trainer anwesend und konnte den Jungs weitere gute Tipps geben. Schon beim Aufwärmprogramm, bei dem viel Wert auf Balance und Körperkoordination gelegt wurde, kamen die Nachwuchsbären bei den hochsommerlichen Temperaturen ins Schwitzen. Neben Werfen, Infield- und Outfield-Drills gab es eine Station speziell für Catcher. Anschließend gab es für alle Kinder ein Hochfrequenz-Schlagtraining mit fünf Stationen. Der Nachmittag wurde für die Spieler schließlich mit einem Fungame abgerundet.

Damit war der Baseballtag aber noch lange nicht zu Ende. Während die Kinder zwei Stunden gegen sich selbst spielten, durften die versammelten Grizzlies-Trainer die Erfahrung der Haarer Kollegen nutzen und sich selbst interessante Einblicke in die Philosophie der Academy und des zugrundeliegenden Trainings verschaffen. Sowohl für die Kinder als auch für die Trainer war es eine super Erfahrung, von der alle Grizzlies noch lange profitieren werden. Aber auch die Haarer dürften den einen oder anderen Spieler motiviert haben, mal beim Academy Training reinzuschnuppern um die dortigen top Bedingungen für die individuelle Baseballentwicklung zu nutzen.

Text: Claus Schertel, Sylvia Hegen, Armin Hegen

Foto: Regina Schertel

Leave a Comment