Live Pitch 2 schlägt Füssen im Freundschaftsdoubleheader

Die zweite Livepitchmannschaft hat ihr erstes Vorbereitungsspiel der Saison gemacht. Dabei blieben am Freitag beide Siege in Freising. Zu Gast waren die Füssen Royal Bavarians. Angeführt von starkem Pitching brauchten die Kids ein paar Anläufe, um am Schlag ebenfalls auf Touren zu kommen. Während im ersten Spiel das aggressive Laufspiel der Bären den Ausschlag gab, wurde auch die Schlagleistung im zweiten Spiel immer besser. Bei hochsommerlichen Temperaturen blieben alle bis zum Ende konzentriert (und das nach vier Stunden Spielzeit) und konnten so einen ungefährdeten Sieg einfahren, nachdem das erste Spiel noch knapp mit 8:7 gewonnen wurde.

Dass die meisten Spieler eigentlich noch bei den Coach Pitchern spielen dürfen, vier sogar noch im T-Ball-Alter sind, zeigt das hervorragende Potential des Grizzlies-Nachwuchses, der noch lange Zeit zusammen spielen kann und sicher noch viele Siege und Meisterschaften nach Freising holen wird. Ein großer Dank gilt auch unseren Freunden aus Füssen, die den weiten Weg auf sich genommen und sich als sehr guter und passender Gegner erwiesen haben.  Die Grizzlies sind auf alle Fälle für diese kurze „Corona“-Saison bereit!

Text: Claus Schertel, Sylvia Hegen, Armin Hegen

Foto: Birte Lebender

Leave a Comment