Mission Titelverteidigung geglückt

Die Freising Grizzlies gewinnen nach 2014 erneut die Deutsche Meisterschaft der Juniorinnen. Sie entscheiden das Endspiel der DM 2015 in Haar mit 6:5 in neun Innings äußerst knapp gegen die Wesseling Vermins für sich.

Die Grizzlies starteten am Samstag gut in die Vorrunden-Begegnungen (12:9 gegen Wesseling, 16:1 gegen Hünstetten) und konnten im ersten Sonntagsspiel mit einem Sieg gegen Haar (11:3) die Finalteilnahme sichern. Gleichzeitig stand damit fest, dass der Finalgegner – wie auch 2014 – wieder die Wesseling Vermins sein würden. Das letzte Vorrundenspiel gegen die Karlsruhe Cougars war damit bedeutungslos, konnte aber ebenfalls souverän mit 13:2 gewonnen werden.

Das Finale gestaltet sich spannend und auf hohem Niveau. Eine 3:0 Führung der Grizzlies im dritten Inning kontern die Vermins sofort im Anschluss und verkürzen auf 2:3 aus ihrer Sicht. Im sechsten Inning erzielt Wesseling durch einen Homerun von Julia Dickmeiss den Ausgleich zum 3:3. Freising ist jedoch nicht geschockt, findet mit harten Kontakten aber noch nicht die Lücken in der Verteidigung der Vermins – dabei wird die Siegchance im siebten Inning bei Bases Loaded noch vergeben.

Im ersten Extra-Inning kann kein Team einen Run erzielen, auch weil beide Teams Schwächen bei den Sacrifice Bunts offenbaren. Im neunten Inning kann Wesseling zwei Runs (RBI Groundout und ein Wildpitch) zum 5:3 vorlegen und die Grizzlies stehen mit dem Rücken zur Wand, kommen jedoch mit ihrer „Top of the Lineup“ zum Zuge.

Lea Salomon wird im Tiebreaker auf dem zweiten Base plaziert. Chiara Steffen erarbeitet sich einen Freilauf, und ein weiterer Walk für Hannah Link lädt die Bases. Der Infield Fly von Fiona Brosch bringt jedoch das erste Aus und Julia Triflinger an den Schlag. Diese lässt sich nicht lange bitten und schickt einen harten Linedrive die Rightfieldlinie herunter, der den Weg bis an den Zaun findet und als siegbringendes drei RBI-Triple zum 6:5 Walkoff-Win ins Scoresheet eingeht.

 

Endtabelle

1. Freising Grizzlies

2. Wesseling Vermins

3. Haar Disciples

4. Karlsruhe Cougars

5. Hünstetten Storm

 

Individual Awards

Best Batter:      Ann-Kathrin Stepniak (Haar Disciples)

Best Pitcher:     Julia Dickmeiss (Wesseling Vermins)

MVP:                Julia Triflinger (Freising Grizzlies)

 

Ein großes Dankeschön an die Haar Disciples als Ausrichter (und deren zahlreiche Helfer), die eingesetzten Umpire, Scorer, TC etc., ohne die ein solches Turnier nicht stattfinden könnte. Nicht zu vergessen die Eltern der Spielerinnen und Helfer im Verein, die diesen Erfolg erst ermöglicht haben!

 

Text: Clemens Dauster

Foto: Dirk Steffen

Leave a Comment