Schüler U12 machen sich in Paderborn fit für die deutsche Meisterschaft

Ein Tross aus 14 Kindern, den Coaches Tschortschi, Armin und Georg sowie mehreren Eltern machte sich am Montag, den 02.09.2019 auf den Weg nach Paderborn in NRW.

Bei einem fünftägigen Trainingslager wollte man sich den letzten Feinschliff für die deutsche Meisterschaft Ende September in Köln holen.

Vormittags wurde an allen Tagen fleißig trainiert. Tschortschi und Armin beschäftigen die Kinder mit Infield-/Outfielddrills, Buntstationen und vielem mehr, außerdem ließ Georg Gerzer die Ballmaschine kräftig glühen. Zusätzlich gab es ein super Catchertraining mit Björn Schonlau, seines Zeichens Catcher in der 1. Bundesliga und einen Hitting Circle mit dem Leiter des Paderborner Baseballinternats, Alper Bozkurt. Dieser weihte die Grizzlies-Reisegruppe auch noch in die Geheimnisse des Schlägerbaus ein, indem er uns in seiner Werkstatt eine Vorführung gab, wie ein Holzbat hergestellt wird.

An den ersten drei Nachmittagen trommelte der U13-Coach der Paderborn Untouchables, Dominik Buder, sein Team zusammen und es fanden jeweils zwei Spiele statt. Alle Double Header wurden gerecht aufgeteilt und so stand es am Ende dieser äußerst fairen und freundschaftlichen Untouchables vs Grizzlies-Serie 3:3.

Spätestens am Donnerstagnachmittag beim teaminternen Spielchen, bei dem Georg mit der Ballmaschine als Pitcher agierte, konnte man den Fortschritt deutlich sehen. Es wurde gehittet und gebuntet, was das Zeug hielt, es gab viele schöne Spielzüge zu sehen und das allerwichtigste, alle hatten jede Menge Spaß.

Zum Abschluss durfte sich unsere U12 noch in einem kleinen Mehrkampf beweisen, der aus verschiedensten Stationen wie Baserunning, Ziel -und Weitwerfen sowie aus einem Homerunderby bestand.

An den Abenden gab es im Konferenzraum des Hotels Baseballvideos zu sehen und beim „Werwolf“ Kartenspiel ging es hoch her. Auch ein Besuch im Paderborner Baseballinternat bei Robin Buchwald stand auf dem Programm. Er gab den Kindern und Eltern einen super Einblick, wie das Leben eines Leistungssportlers so abläuft. Vielen Dank hiermit an Robin, der wahrscheinlich noch nie 20 Menschen auf einmal in seinem Appartement hatte.

An dieser Stelle sei auch mal erwähnt, dass die Kids sowohl am Platz als auch im Hotel durchaus lebhaft waren, aber alles immer sehr gesittet ablief. Alle waren pünktlich am Start, es gab keine Streitereien und der Hotelchef hat mit keinem Wort erwähnt, dass wir nicht mehr kommen dürfen 🙂

In dieser sehr intensiven Baseballwoche war deutlich zu merken, wie sich die Grizzlies von Tag zu Tag steigerten und sowohl in der Offense als auch in der Defense eine Schippe drauflegen konnten. Auch war es schön zu sehen, dass ein Team auf dem Platz stand und nicht lauter Einzelkämpfer. Die Mission DM in Köln kann somit beginnen.

Direkt im Anschluss an das Trainingscamp tourte ein kleines Grizzlies Grüppchen noch weiter nach Bonn zur Baseball-Europameisterschaft. Weit nach Samstagmitternacht gab es dort den ersten Sieg der deutschen Nationalmannschaft zu bejubeln.

Im Namen aller Teilnehmer möchten wir uns hiermit bei den Paderborn Untouchabels bedanken. Schon während der Organisation im Vorfeld des Trainingslagers hatte man immer das Gefühl, wir sind herzlich willkommen. Gegen eine geringe Platzmiete durften wir sämtliche Battingchages, Food Container, Grills usw. auf dieser tollen Anlage uneingeschränkt nutzen. Danke an dieser Stelle an Andrea Füchtmann für die unkomplizierte Abwicklung.

Ein weiteres Dankeschön gilt Dominik Buder und seinem Coachingstaff. An jeweils drei kompletten Nachmittagen organisierte er ein U13-Team, gegen das die Grizzlies antreten durften. Auch an Björn Schonlau und Alper Bozkurt nochmal ein großes “Danke” für ihre super Trainingseinheiten.

….und sollten die Untouchables mal einen Platz für ein Trainingslager suchen, die Grizzlies würden sich bestimmt gerne revanchieren….

Text und Fotos: Fam. Ströll

Leave a Comment