Sommerfest 2015: Grizzlies, Grillen, gute Laune

[av_slideshow_accordion slide_type=’image-based‘ link=’category‘ items=’5′ offset=’0′ size=’featured‘ title=’active‘ autoplay=’false‘ interval=’5′] [av_slide_accordion id=’6895′ title=“ link=“ link_target=“][/av_slide_accordion] [av_slide_accordion id=’6896′ title=“ link=“ link_target=“][/av_slide_accordion] [av_slide_accordion id=’6897′ title=“ link=“ link_target=“][/av_slide_accordion] [av_slide_accordion id=’6898′ title=“ link=“ link_target=“][/av_slide_accordion] [av_slide_accordion id=’6894′ title=“ link=“ link_target=“][/av_slide_accordion] [/av_slideshow_accordion] [av_textblock size=“ font_color=“ color=“] Statt einem Grizzlies-Sommerfest an einem möglichst spielfreien Tag gab es heuer erst Sport satt und danach Spaß, Unterhaltung und natürlich jede Menge Grillgenuss. Zuerst wurde am Samstag mitgefiebert: bei den Regionalliga-Herren und den Bundesliga-Damen, die beide seit dem Aufstieg viele harte Nüsse zu knacken haben. Und mitfiebern macht durstig: da kam das Getränkeangebot des Fördervereins gerade recht – und passend zum nach den Spielen an der Bärenhöhle aufgebauten Buffet – von Grizzlies für Grizzlies – mit Grillen. Dominik Fiedler, Meister am Grill, liegt übrigens auch in einer weiteren Disziplin weit vorn: Er hat bereits fast das komplette Grizzlies-Sticker-Album voll. Für alle, die noch nicht so weit sind, hatte Sportdirektor Armin Hegen die „Tauschecke“ aufgebaut, wo Sammler Kärtchen anbieten und suchen konnten. Zusätzlicher Vorteil des Stickeralbums mit allen Spielern und Offiziellen: Man erkannte viel mehr Fest-Besucher, und konnte zur Not sogar ihre Namen nachschlagen.

Ein kurzer Schauer hatte für Abkühlung an diesem heißen Fest-Tag gesorgt, aber schnell waren die Tische und Bänke trocken gewischt und Abteilungsleiter Carsten Sperl konnte die große Grizzlies-Familie begrüßen zum gemeinsamen Feiern. Und während die Eltern die Köstlichkeiten vom Buffet verkosteten, spielten die Kinder: Baseball, was sonst – aber sie konnten auch die Grundzüge des Cricket-Sports kennenlernen, die ihnen vom Fachmann, dem Chef des Cricketclubs, erklärt wurden. Das Fazit: Es war wieder ein bärig gutes Sommerfest.

Text: Daniela Seulen

Fotos: Carsten Sperl
[/av_textblock]

Leave a Comment