Bayerischer Meistertitel U13 Softball Schüler bleibt bei den Freising Grizzlies

Am Samstag, 18.05.2019 fand in Freising die Bayerische Meisterschaft der U13 Softball Schüler bei bestem Softball-Wetter statt. Mit am Start waren – neben den Grizzlies – die Baldham Blackhawks und die Regensburger Legionäre.

In beiden Spielbegegnung erwiesen sich die Bärinnen durch die Bank als schlagfreudige Offense. So zeigten bereits auch die jüngeren Spielerinnen wie Hedwig Radecker, Frida Mitzscherling, Emily Schertel oder Rosalie Acbas, die zum Teil ihr Debüt auf dieser Meisterschaft gaben, dass man mit ihnen als Hitter rechnen musste. Die erfahrenen Spielerinnen konnten oft ihre Bälle so ins Outfield platzieren, dass sie sich mehrere Bases oder sogar Inside-the-Park Homeruns erlaufen konnten, wie Judith Birkl oder Sarah Thürmer, die auch auf der Pitcherposition einen guten Job erledigte. Auf diese Weise konnte sich die Heimmannschaft ihre maximalen Runs pro Inning mehrmals sichern.

Auf der anderen Seite stand die Defense in beiden Spielen hochkonzentriert im Feld. Jeder der neun Spieler füllte seine Position zu 100% aus, was sich beim Lesen des Scoresheets (= Spieldokumentation) verdeutlichte. In den beiden Spielen passierten nur zwei Errors.

Von links nach rechts: Stephan Buchwald (Coach), Sarah Thürmer, Elisabeth Buchwald, Frida Mitzscherling (v), Emily Hart, Rosalie Acbas, Zoe Wesselborg, Sarah Krüger (v), Judith Birkl, Emily Schertel (v), Hedwig Radecker (v), Sandi Hart

Elisabeth Buchwald, als Teamälteste, zeigte den jüngeren Spielerinnen wo die Reise hingehen kann. Als Shortstop im ersten Spiel war sie bei vielen Outs mitbeteiligt. Als Pitcherin im zweiten Spiel überzeugte sie mit einer sehr guten Ballkontrolle und schickte in ihren drei Innings 5 At Bats der Legionäre unverrichteter Dinge wieder ins Dugout zurück. Hierbei muss man Emily Hart erwähnen, die in beiden Spielen hinter der Homeplate die Pitcher-Catcher-Battery sehr gut komplettierte. 

Viele Plays der Grizzlies fanden den Abschluss auf der ersten Base, auf der Zoe Wesselborg stand, die souverän die geworfenen Bälle herausfischte. Am Ende des Turniers spiegelten die Spielergebnisse – 12:1 gegen Baldham und 14:2 gegen Regensburg – die Leistung der Freisinger Mädels an diesem Tag, die sich verdient Bayerischer Meister U13 Softball Schüler 2019 nennen dürfen. Den zweiten Platz holten sich die Legionäre, gefolgt von den Blackhawks.

Text und Fotos: Stephan Buchwald

Leave a Comment