Die U19 Softball-Mannschaft der Freising Grizzlies sind deutscher Meister

Vom 09. bis zum 10. Oktober 2021 nahm die U19 Mannschaft der Freising Grizzlies an der Deutschen Juniorinnen Meisterschaft in Neunkirchen teil. Da im letzten Jahr aufgrund von Corona keine Meisterschaft gespielt wurde, durften in diesem Jahr auch noch Spielerinnen des Jahrgangs 2001 mitspielen.
Am Samstag spielten die Grizzlies in der Gruppenphase gegen die Karlsruhe Cougars und die Herrenberg Wanderers. Im ersten Spiel gingen die Freisinger schnell mit 11:1 in Führung, wobei die Cougars nicht aufgaben und noch sechs weitere Punkte erzielen konnten. Dies führte jedoch nur zum Endstand von 11:7.
Am späten Nachmittag traf das Team der Freising Grizzlies auf Herrenberg und konnte auch hier nach einem knappen Spiel einen 3:4 Sieg einholen. Damit waren die Grizzlies Gruppensieger aus der Vorrunde und trafen am nächsten Tag auf den Gruppensieger der Gruppe B – die Spielgemeinschaft Hagen/Bonn.
Dieses Spiel war sehr lange ausgeglichen mit einer knappen 1:2 Führung für die Freisinger. Erst durch einen 3-Run-Homerun über den Centerfield-Zaun durch Teresa Vanah, konnten die Grizzlies ihren Vorsprung ausbauen, das Spiel gewinnen und somit direkt ins Finale einziehen.
Im Finale trafen die Juniorinnen ein weiteres Mal auf die Spielgemeinschaft Hagen/Bonn, die durch einen Sieg gegen die Karlsruhe Cougars auch schon das Ticket fürs Finale ziehen konnten.

Im Finale erzielten die jungen Grizzlies schnell einige Punkte und ließen dabei jedoch keinen Punkt der Gegner zu. Dadurch entschieden sie schon im 5.Inning mit 7:0 das Spiel für sich und sind somit der Deutsche Juniorinnen Meister 2021.

Zusätzlich wurde Mara Sander noch als beste Pitcherin des gesamten Turniers ausgezeichnet, was für ein toller Saisonabschluss!

Text und Foto: Elionor Weyer

Leave a Comment