Erfolgreicher Saisonauftakt für unsere T-Ball-Nachwuchs-Bären

Endlich war es auch für die kleinen Grizzlies soweit. Am Samstag, 14.05.2022 startete unser Bärennachwuchs nach langer Winterpause bei strahlendem Sonnenschein in die Saison. Das neu formierte T-Ball Team trat zum Saisonauftakt mit sehr jungen und noch unerfahrenen Spielern gegen den Favoriten aus Regensburg an. Nach den Niederlagen gegen die Legionäre im letzten Jahr sollte es in diesem Jahr besser laufen.

Das neue Trainergespann um Head Coach Steffi Graml-Huber und ihren neuen Assistant Coaches Mariesa Davies und Gregor Gruhn schwor die kleinen Grizzlies nach dem Aufwärmen auf einen erfolgreichen Spieltag und den dazu benötigten Teamgeist ein.

Die Line-up der Offense und die Positionen im Spielfeld für die Defense wurden so gewählt, dass sich die doch sehr unterschiedlichen Spielerfahrungen optimal nutzen liesen und sich damit ein realistischer Erfolg einstellen sollte.

Pünktlich um 11 Uhr ging es endlich los. Im ersten Inning holten die Legionäre gleich fulminante sechs Runs, welche die Grizzlies als nachfolgend schlagende Mannschaft aber locker ausglichen. Auch im zweiten Inning waren beide Mannschaften mit vielen Runs erfolgreich, so dass sich erst im dritten und damit letzten Inning zeigen sollte, wer als Sieger vom Platz gehen würde.

Eine starke Defense-Leistung der Grizzlies führte dazu, dass die Legionäre mit einem Endstand von 20 Runs aus ihrem Halb-Inning gingen. Nun war nochmal Konzentration gefragt. Angefeuert von lautstarken Chören der Bärenfamilie aus dem eigenen Dugout wurden die beim Schlagen stehenden Mitspieler auf Siegeskurs eingeschworen. Bei einem Gleichstand von 20:20 und Läufern auf der 2. und 3. Base schickte der letzte Schlagmann mit einem sensationellen Hit die beiden heim. Um 12.00 Uhr war es dann soweit, die kleinen Grizzlies gewannen ihren Saisonauftakt in einer ausgewogenen und doch höchst spannenden Partie gegen einen starken Gegner mit 22:20 und erzielten damit den ersten langersehnten Sieg im Grizzlies Ballpark.

Auch im zweiten Spiel traten die nun hoch motivierten Grizzlies nochmal gegen kämpferische Legionäre an. Und auch in diesem Spiel sahen die Zuschauer viele Läufer, die Runs für ihre Mannschaften heim brachten. Den Regensburgern gelang es wiederum nicht, einen entscheidenden Vorsprung zu erzielen, so dass sich die T-Ball Grizzlies nach einer weiteren hart umkämpften Partie nach zwei Innings mit einem 16:15-Sieg durchsetzen. Damit war der perfekte Saisonauftakt 2022 geschafft.

Toll gemacht und herzliche Glückwünsche an unsere kleinen Bären.

Weiter so!

Text: Gregor Gruhn

Photo: Sigi Huber

Leave a Comment