Freisinger World Series Spieltag 3

Tossball-Reds setzen sich ab – Teeball-Grizzlies machen die Serie frühzeitig klar – bei den Schülern zwei klare Siege, aber für jedes Team einen

Die ersten Freisinger World Series-Sieger stehen fest. Die T-Ball-Grizzlies machen vier Spiele vor Serienende ihren dritten Sweep klar und sind nicht mehr einzuholen. 14:7 und 14:12 waren die Ergebnisse.

Beim Tossball gelang den Reds zum ersten mal nach zwei Splittspieltagen ein Doppelerfolg. 18:11 und 16:9 siegten sie überraschend deutlich und verschafften sich eine gute Ausgangslage für die letzten vier Spiele.

Bei den Schülern kam ein interessanter Split zustande. Im ersten Spiel siegten die Rockies mit 19:3, obwohl sie nur zu siebst spielten. Dafür setzte es in Spiel zwei eine ebenso hohe Niederlage mit 9:18 gegen die wieder erstarkten Dodgers. Die Dodgers führen die Serie mit 3:1 Siegen an.

 

Tabellen:

T-Ball

Wins  Losses
FRE1 Grizzlies 6 0
FRE2 Cubs 0 6

 

Tossball:

Wins  Losses
FRE Reds 4 2
FRE2 Indians 2 4

 

Schüler:

Wins  Losses
FRE Dodgers 3 1
FRE2 Rockies 1 3

 

Text: Armin Hegen

Foto: Ludwig Frischhut

Leave a Comment