Jugend 2 mit erfolgreichem Saison-Start

Unser Jugend 2-Team startet in der Saison 2021 in der Landesliga. Und auch wenn das Team um die Coaches Craig Hanson und Saidi Sulilatu insgesamt noch sehr jung ist, ist doch schon einiges an Baseball-Erfahrung auf dem Platz unterwegs!

Zum ersten Spiel der Saison empfingen die Grizzlies am 13.06.2021 die Deggendorf Dragons im heimischen Ballpark.

In Spiel 1 hatte Pitcher Niklas Naujoks die Deggendorfer über das ganze Spiel gut im Griff und schickte insgesamt neun Spieler per Strikeout zurück ins Dugout. Die Schlagfreude der Dragons war insgesamt nicht besonders hoch, so dass unsere Defense wenig zu tun bekam und insgesamt nur fünf Runs einstecken musste.

Unsere Offense dagegen war ganz gut aufgelegt, die alten Hasen Constantin Migende, Emily Hart, Niklas Naujoks steuerten solide Hits bei und zusätzlich kamen viele Spieler durch Walks auf Base. So sicherten sich die Grizzlies insgesamt 14 Runs und einen ungefährdeten 14-5 Sieg in Spiel 1.

In Spiel 2 teilten sich Johan Millitzer und Korbinian Sulilatu den Job auf dem Mound und auch diese beiden ließen nichts anbrennen. Mit drei bzw. vier Strikouts und einigen soliden Defense Plays erstickten die Grizzlies die Anfgriffsbemühungen der Deggendorfer schnell und ließen keinen Run zu. Die Grizzlies Offense hatte keine leichte Aufgabe, waren die Pitches doch oft ungenau und wenig „schlagbare“  Würfe dabei. So entwickelte sich ein etwas zähes Spiel mit vielen Walks, die die Grizllies dann durch weitere Steals schnell in Punkte umwandelten und so ein klares 12-0 erreichten.

Am nächsten Spieltag, Sonntag, 20.06.2021 waren dann unsere Nachbarn, die Schwaig Red Lions zu Gast. Diesmal wurde nur ein Single Game gespielt, dafür über sieben Innings.

Die beiden Coaches hatten wieder nur 10 Spieler zur Verfügung, diese trotzten der Hitze und hielten alle gut durch.

Niklas Naujoks startete wie gewohnt (falls man am zweiten Spieltag schon von einer Gewohnheit spricht…) auf dem Mount und zeigte im Zusammenspiel mit Catcher Johannes Ströll wieder eine gute Leistung, nur zwei Runs in drei Innings. Top! Reliever Korbinian Sulilatu schloss sich der Leistung direkt an und ließ in Inning vier und fünf nur einen weiteren Run zu. In der Offense zeigten die Grizzlies eine solide Leistung, alle Spieler konnten scoren. Insgesamt wurden zwar nicht die ganz großen Hits ausgepackt, aber durch Basehits und einige Walks konnten die Grizzlies regelmäßig die Bases besetzen und zogen nach dem fünften Inning auf 9-3 davon. Freising wechselte nun auf Pitcher Johan Millitzer, der im sechsten Inning wieder nichts anbrennen ließ und keinen gegnerischen Run erlaubte. Die Grizzlies wollten nun nochmal ihren Vorsprung ausbauen und brachten fünf Runs aufs Scoreboard. Im letzten Inning starteten die Gästen dann noch mal eine kleine Aufholjagd und zeigten ihr bestes Inning. Auf einmal packten die Red Lions nochmal die Schläger aus und zeigten ein paar schöne Hits. Insgesamt wachte Schwaig aber zu spät auf und konnte mit drei Runs nur noch Ergebniskorretur zum 14-6 erzielen.

Unser Jugend 2-Team startet also mit zwei Siegen in die Saison! So kann’s weiter gehen!

Text und Foto: Familie Ströll

Leave a Comment